DIE AKTIVISTENGEDANKENGUTDIE GESTALTENRAT & TAT





Der ZuckerBerg ruft
25.07.14


Sehen und gesehen werden. 1,32 Milliarden tun es angeblich, die Aktie ist auf Rekordhoch. Respekt, da hat jemand den Finger in die Wunde gelegt und Händchen bewiesen. Wer nicht dabei ist, wird eifrig als Höhlenmensch exotisiert...
Mitteilungsbedürfnis, Neugier, Häme, Narzissmus, das zwanghafte Zeittotschlagen zieht sich viral durch alle Schichten. Dabei zu sein ist Lemminge-Pflicht.
Mit spammiger Penetranz trudelt auch hier Pest-Post ein, die uns mit dem FACEBOOK KUNDENFINDER PROGRAMM beglücken will. Das Besteste, wo gibt anzuschaffen! Zitat: „Facebook gehört zu den 3 weltweit meistbesuchten Webseiten. Wenn es Ihnen gelingt, nur einen winzigen, kleinen Bruchteil dieser Kunden-Ströme auf Ihre eigene Website zu lenken, erreichen Sie einen völlig anderen Umsatz-Level. Dagegen ist selbst Platz 1 bei Google nebensächlich!“ Ob hiernach bei den Adressaten dieser Beklickungsidee ein Pawlow’sches Sabbern ausgelöst wird bzw. die Synapsen bekitzelt werden, erscheint fraglich. Wenn doch, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!
Das, von wem auch immer, angeordnete Interesse an der Nabelschau von Belanglosigkeiten wird neurotisch zelebriert. Das Niveau ist nicht selten unterirdisch, einige unterkellern selbst das noch.
Farcebook ist Durchlauferhitzer, das Kommentariat gefällt sich im Hypen von Bullshit, postet Nullworte, ein rhetorisches ikea-Bällchenbad mit Verfallsdatum. Skurril sind Beiträge, die vom Autor gleich selbst(gefällig) behuldigt werden (weil - einer muss ja den Anfang machen, bevor die Gefällt-mir-Drückerkolonne und andere Jubelperser nachziehen). Müssen bei Unternehmen eigentlich devote Praktikanten die Hofberichterstattung liken? Keine Ahnung, möglich ist alles.
Grenzdebile Selfies, Katzenbilder, witzige Filmchen sind ein dürftiger Ersatz für das wahrscheinlich vorhandene Potenzial von Online-Communities.
Und ihr seid immer noch nicht im attraktivisten Netzwerk? Ach was, das sitzen wir aus, man kann seine Neurosen auch anders sedieren...











© Die Aktivisten - Impressum - AGB - Datenschutzerklärung